Presbyterium

Das Presbyterium leitet die Gemeinde.
Im Rahmen der bestehenden Gesetze hat es über Wichtiges zu entscheiden:

  • Die Belange der Kirche – in erster Linie natürlich die Gemeindearbeit vor Ort, aber auch die Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden, dem Kirchenkreis Jülich und der Evangelischen Kirche im Rheinland
  • Ordnung, Zeit und Zahl der Gottesdienste
  • Finanzangelegenheiten wie Anschaffungen, laufende Verwaltung, Haushaltsplanung sowie Kollektenzwecke
  • Unterhaltung von Gebäuden
  • Einstellung und Begleitung von beruflich Mitarbeitenden
  • Trägerschaft des Kindergartens
  • Zulassung zur Konfirmation
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Großereignissen und so viele große und kleine Aufgaben mehr …

Es ist wirklich so, dass die Presbyter in letzter Verantwortung für die Gemeinde stehen. Dafür braucht es bei den Beteiligten Pflichtbewusstsein, Gestaltungswillen und auch Zeit für gemeinsame Beratungen in einer Gruppe von unterschiedlichen Menschen, an deren Ende Entscheidungen stehen sollen, die von allen mitgetragen werden können. Entscheidungen sollen demokratisch, möglichst einmütig gefasst werden. Das Presbyterium ist ein Ehrenamt.

Die 10 Schwanenberger Presbyterinnen und Presbyter werden von der Gemeinde alle 4 Jahre neu gewählt. Es gibt in der Amtszeit 2016-2020 zwei Mitarbeiterpresbyterinnen. Der Pfarrer ist ebenfalls Mitglied des Presbyteriums.

Das aktuelle Presbyterium:

  • Robin Banerjee (Pfarrer, Vorsitzender) (02431/2211)
  • Rolf Weyermanns (Finanzkirchmeister)
  • Waltraud Stiegels (Diakoniekirchmeisterin)
  • Ingo Bünten
  • Horst Unbescheid
  • Gudrun Moulen
  • Gero Roessink (Baukirchmeister)
  • Hartmut Berns
  • Andreas Landmesser
  • Andrea Kowalschek
  • Marlene Klotz (Stellv. Vorsitzende)
  • Annette Schnitzler
  • Anja Landmesser

Pro Monat findet eine Presbyteriumssitzung statt, dazu kommen manchmal außerordentliche Sitzungen, aber auch Treffen in Projekt- und Arbeitsgruppen.
Die Presbyterinnen und Presbyter sind regelmäßig im Gottesdienst und dort auch ansprechbar für die Gemeindeglieder. Sie sind Mitglieder im Besuchsdienst.
Jeder Presbyter ist auch Mitglied in einem Ausschuss. Die Ausschüsse arbeiten dem Presbyterium zu. In die Ausschüsse beruft das Presbyterium auch Gemeindeglieder, die interessiert und engagiert sind. Es gibt einen oder eine Ausschussvorsitzende(n).

In der Gemeinde Schwanenberg bestehen folgende Ausschüsse:

  • Ausschuss für Gottesdienst und Theologie
  • Diakonieausschuss
  • Finanzausschuss
  • Bauausschuss
  • Pachtausschuss
  • Kinder- und Jugendausschuss
  • Kindergartenausschuss
  • Öffentlichkeitsausschuss
  • Personalausschuss (angedacht)

Wir sind für Sie da …

Ev. Kirchengemeinde Schwanenberg | Telefon: 02431-2211 | Postanschrift: Schwanenberger Platz 13, 41812 Erkelenz
Gemeindebüro: Email: schwanenberg[at]ekir.de | Öffnungszeiten: Di-Fr 8.00 – 12.00 Uhr

Startseite | Impressum

Copyright © 2018. Evangelische Kirchengemeinde Schwanenberg. Alle Rechte vorbehalten.