Posaunenchor

Musizieren zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude

Der Posaunenchor, gegründet 1928, ist neben dem Kirchen-, Jugend- und Kinderchor für die Kirchenmusik der Evangelischen Kirchengemeinde Schwanenberg zuständig.
Unsere zurzeit 15 aktiven Bläser spielen neben Posaune, Trompete, Horn und Tuba auch – abweichend von klassischen Posaunenchören – Klarinette. Interessierte Bläser aus der Umgebung sind daher auch aus diesem Bereich herzlich willkommen, natürlich auch Seiten- und Späteinsteiger. Die Leitung des Chores hat nach dem allzu frühen Tod von Manfred Kamphausen unser Bläser Fritz Kloh übernommen.
Unser Bläserchor spielt zu verschiedenen Anlässen der Ev. Kirchengemeinde Schwanenberg und nach Wunsch auch für die Ev. Kirchengemeinde Erkelenz. Das sind primär die musikalische Begleitung der Gottesdienste, Gemeindefeste und Diakonietage der Diakoniestiftung Erkelenz, soweit letztere in Schwanenberg stattfinden.
Gemeindeglieder, die 80 Jahre und älter werden, erhalten nach Wunsch einen musikalischen Gruß. Dies gilt ebenso bei Goldhochzeiten und höheren Ehejubiläen. Schließlich begleitet der Chor noch verschiedene Martinszüge im Stadtbezirk Schwanenberg.
Seit dem Jahre 1975 verstärkten der Chor und später einige Mitglieder die vielfältigen Bläsereinsätze bei den Deutschen Evangelischen Kirchentagen, zuletzt in Dresden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter www.posaunenchor-schwanenberg.de.

Bei besonderen Ereignissen in der Gemeinde verstärkt sich der Posaunenchor mitunter durch befreundete Bläser von benachbarten Chören. Aus dieser Situation heraus entstand das o. a. Foto. Für dese Aushilfen sind wir immer wieder sehr dankbar.

Startseite | Impressum

Copyright © 2017. Evangelische Kirchengemeinde Schwanenberg. Alle Rechte vorbehalten.