Ökumenischer Gesprächskreis

Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der ev. und kath. Theologie und Praxis
immer am letzten Montag im Monat um 20:00 Uhr im Gemeindehaus

Der Ökumenisch-Theologische Gesprächskeis unserer Gemeinde und der Kapellengemeinde St. Severin Schwanenberg ist ein Bildungs- und Gesprächsangebot.

Dieses Angebot verbindet zwei Aspekte:
Zum einen werden hier theologische Themen in den Blick genommen, dargestellt, ausgebreitet und zur Diskussion gestellt. Dies geschieht zweitens im ökumenischen Horizont. Gäste der anderen Religionen und Konfessionen sind deshalb immer herzlich willkommen und eingeladen.
Die Treffen werden im Wechsel von Kurt Esser und Pfarrer Robin Banerjee gestaltet und vorbereitet. Beide versuchen anwesend zu sein, einer ist immer da.
Die Treffen sind so gestaltet, dass ein Einstieg zu jeder Zeit möglich ist, da die Inhalte nicht aufeinander aufbauen. Mal lassen wir uns von allgemeintheologischen Themen leiten wie z. B. „Beten“ oder „Segnen“, mal lesen wir gemeinsam ein Buch und tauschen uns darüber aus. So stellen wir z. B. einmal einen „Schwanenberger Kanon“ auf, in dem wir subjektiv die für uns wichtigsten 12 Bibelgeschichten zusammengetrugen und diese auf lebensgeschichtlicher, historisch-kritischer und gesellschaftlicher Ebene besprachen.

Interessierte und alle, die einfach mal reinschauen und schnuppern wollen, sind herzlich willkommen.
Aktuelles Thema: Reformation

Referenten:
Diakon Kurt Esser (02431-805391 od. 02431-97437315)
Pfarrer Robin Banerjee (02431/2211)

Startseite | Impressum

Copyright © 2017. Evangelische Kirchengemeinde Schwanenberg. Alle Rechte vorbehalten.